Teilnahmebedingungen

  1. Meine Kurse sind durchschnittlich mit etwa 8 Eltern-Kind-Paaren besetzt. Maximal nehme ich 10 Eltern-Kind-Paare pro Gruppe an.
  2. Die Teilnahme an einem Kurs erfolgt unter vorheriger Anmeldung an kontakt@christinakutscha.de und der Bezahlung des Kurses per Vorabüberweisung bis spätestens 1 Tag vor Kursbeginn. 
  3. Bei Einstieg in den laufenden Kurs werden die Kursgebühren selbstverständlich nur anteilig berechnet.
  4. Die Kursgebühren sind immer als Komplettpaket zu verstehen. Einzelne Termine, die Sie aus persönlichen Gründen (z.B. Krankheit, Zweifel an der Teilnahme aufgrund der Coronalage, Quarantäne, Urlaub, berufliche Situation usw.) nicht wahrnehmen können, können nicht erstattet werden. 
  5. Für Kurstermine, die meinerseits ausfallen, biete ich Nachholtermine an(meist am Ende einer Kursreihe). Dabei gilt folgendes:
    1. Im Falle EINES Nachholtermins: Können Sie den Nachholtermin nicht wahrnehmen, so können leider keine Kursgebühren erstattet werden.
    2. Im Falle von ZWEI Nachholterminen (zuletzt aufgrund von Quarantäne beispielsweise): Können Sie einen der beiden Nachholtermine nicht wahrnehmen, so greift die oben genannte Regel. Können Sie beide Termine nicht wahrnehmen (Urlaub, beruflicher Neustart etc.), dann erhalten Sie den Beitrag von einer Kurseinheit (momentan 10,- ) zurück bzw. als Gutschein für den Folgekurs gutgeschrieben.
  6. Nach Beendigung einer Kursreihe (ca. 6-8 Wochen) können Sie sich erneut zu einer Kursreihe anmelden, indem Sie die Kursgebühren vorab überweisen.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.